Burgfestspiele Jagsthausen

Burgfestspiele Jagsthausen

Nicht nur Schauplatz der Weltliteratur vor und in der traditionsreichen Kulisse der "Götzenburg". Das künstlerisch anspruchsvolles Profitheater hat neben dem Traditionsstück Götz von Berlichingen auch Schauspiel, Musik- und Kindertheater zu bieten.

Die Götzenburg ist das Wahrzeichen der Gemeinde Jagsthausen. Die bestens erhaltende Burganlage war einst der Stammsitz des Götz von Berlichingen und ist heute ein Schauplatz der Weltliteratur.

Mit den Burgfestspielen lässt Jagsthausen Jahr für Jahr Goethes Götz am Originalschauplatz lebendig werden. Vor der authentischen Kulisse unter freiem Sommerhimmel verschwimmen dann auf künstlerisch hohem Niveau Dichtung und Wahrheit, Gegenwart und ausgehendes Mittelalter. 

 

Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen

Die Open-Air-Saison der Burgfestpiele im Hof der Götzenburg beginnt in der Regel Anfang Juni und endet Ende August.

Vor dem Start der Freiluftsaison gibt es einzelne Termine im Gewölbekeller der Götzenburg Jagsthausen - auch ein ganz besonderes Ambiente.

 

Geschichte der Burgfestspiele Jagsthausen

Seit dem Jahr 1950 wird durch die Burgfestspiele ein künstlerisch anspruchsvolles Profitheater in der traditionsreichen Kulisse der historischen „Götzenburg Jagsthausen“ geboten. Einzigartig ist die Verknüpfung des Originalschauplatzes mit dem Traditionsstück „Götz von Berlichingen“.

Kontinuierlich haben sich die Burgfestspiele weiterentwickelt und sind gewachsen. Seit 1970 wird in der Götzenburg zusätzlich ein zweites Theaterstück, seit 1980 ein Kinderstück und seit 1990 ein Musical dem Besucher angeboten.

 

Burgfestspiele 2017

Eine außerordentliche Programmbreite an Musicals, Kinder- und Familientheater sowie Schauspielen wird in der neuen Saison geboten.

Neben dem Traditionsstück "Götz von Berlichingen" und der Wiederaufnahme "Ziemlich beste Freunde" gibt es im Burghof weitere Inszenierungen. Mit "Die Analphabetin, die rechnen konnte" findet sogar eine Welturaufführung in der Götzenburg in Jagsthausen statt. Hinzukommt mit der Uraufführung auf einer Freilichtbühne von "Catch me if you can", dem Schauspiel "Goethes sämtliche Werke... leicht gekürzt" und dem Musical "Backbeat - Die Beatles in Hamburg" ein abwechslungsreiches Programm. 

Für Groß und Klein

Ein Familienausflug nach Jagsthausen? Auch hierfür gibt es in der neuen Spielzeit ein vielseitiges Angebot für jede Altersklasse! "Pettersson, Findus und der Hahn" für Kinder ab 3 Jahren im Gewölbe der Götzenburg und "In 80 Tagen um die Welt" für Kinder ab 5 Jahren im Burghof der Götzenburg.

 

Spielplan 2017

Informationen
Schloßstraße 12
74249 Jagsthausen
Telefon: +49 7943 912345
E-Mail: burgfestspiele@jagsthausen.de »
Ansprechpartner: Müller, Markus
Web: zum Webangebot »


Anreise
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal