Wein- und Sektkellerei Stengel

Sekt- und Weinkellerei Stengel
Stengels Sektlounge

Die Wein- und Sektkellerei Stengel in Weinsberg-Gellmersbach erhielt insgesamt schon viermal den Bundesehehrenpreis 'Bester Deutscher Sekterzeuger'. Dem Weingut direkt angeschlossen sind ein Verkaufsraum, sowie eine traditionelle Weinstube. Im über 400 Jahre alten Gewölbekeller werden auch Proben veranstaltet.

Wein- und Sektkellerei Stengel – Weingut Weinsberg

Die Kellerei Stengel ist im kleinen Weinort Weinsberg-Gellmersbach, im Herzen des Weinsberger Tals gelegen. Die Kellerei ist ein Familienbetrieb mit Tradition: Die Geschichte der Weinkellerei Stengel reicht zurück bis in das Jahr 1846. Der erfahrene Kellermeister Horst Stengel und sei Vater Otto Stengel, bauen heute alle Weine und Sekte mit modernster Technik aus. Auch die junge Generation der Familie Stengel bringt mit modernen & innovativen Ideen frischen Wind in den Familienbetrieb.

 

Stengel Sekt

Schon seit 1988 hat die Familie Stengel die Leidenschaft für die Sektherstellung für sich entdeckt und widmet sich dieser seitdem mit viel Enthusiasmus und Sachversand.
Die Familie Stengel setzt ausschließlich auf die Methode Champagnoise gesetzt, d.h. Flaschengärung, handgerüttelt und einzeln von der Hefe befreit.


Diese Liebe zum Detail bei der Veredelung von Wein zu Spitzensekt zahlt sich aus. Der Erfolg spricht für sich: 2008 erhielt die Wein- und Sektkellerei Stengel schon zum 4. Mal den Bundesehrenpreis „Bester Deutscher Sekterzeuger“. 
 

Stengel Wein

Im Sortiment der Wein- und Sektkellerei Stengel gibt es natürlich nicht nur prickelnde Genüsse sondern auch puren Wein, wie beispielsweise für die Rotweinregion Württemberg typischen Rebsorten Trollinger, Lemberger und Schwarzriesling. Weißweinsorten der Kellerei sind unter anderen Riesling, Kerner und Müller-Thurgau. Abgerundet wird das Angebot durch hauseigene Liköre & Edelbrände.

 

Besenwirtschaft „Weinstüble“ – Weinstube im Weingut Stengel

Im typischen Besenambiente der hauseigenen Weinstube lassen sich die Weine und Sekte der Marke Stengel besonders gut genießen. Gäste haben außerdem eine große Auswahl an traditionellen schwäbischen Spezialitäten, wie Maultaschen und Buabespitzle, oder auch selbstgebackenem Kuchen.

 

Weinverkauf im Weingut Stengel

Im „Weinlädle“ der Kellerei können Sie Besucher alle Weine, Sekte. Liköre und Brände direkt vor Ort erwerben. Auf Anfrage werden für besondere Anlässe können auch spezielle Etiketten gestaltet.  

 

Die ganz besondere Sektprobe

Der historische 440 Jahre alte Gewölbekeller bietet die perfekte Kulisse für eine Probe der prickelnden Tropfen. Bei Kerzenschein erfahren Sie mehr über die Geschichte der Sekt- bzw. Champagnerbereitung und natürlich probieren Sie auch 7 verschiedene Spitzensekte aus dem Hause Stengel. Zwischendurch steht ein kleiner Imbiss mit Canapés bereit.  
Die Sektprobe dauert ungefähr 4 Stunden.

 

“Auberge de la Perlage” (Herberge der Perlen)

Die „Auberge de la Perlage“ ist ein Erlebnisweinberg, in dem die Familie Stengel ihren Gästen die Arbeit der Winzer näherbringen möchte.
Der Weinberg ist hoch über dem malerischen Gellmersbach gelegen. Mit einem guten Glas Wein oder Sekt, begleitet von Köstlichkeiten aus dem Backhaus, kann man es sich dort gut gehen lassen.

 

 

Informationen
Ringstraße 7
74189 Weinsberg-Gellmersbach
Telefon: +49 7134 14765
E-Mail: info@wein-und-sektkellerei-stengel.de »
Ansprechpartner: Stengel, Carolin
Web: zum Webangebot »


Anreise
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal