WeinErlebnisFührerin - Gudrun Link

Weinerlebnisführerin Gudrin Link
Lauffen - Aussichtspunkt Krappenfelsen

Mit Power, Genuß und Gemütlichkeit führt Gudrun Link durchs Zabergäu. Als Wengerterin mit eigenen Weinbergen ist Gudrun Link in der Materie zur Hause.

WeinErlebnisFührerin LVWO Weinsberg

Unterwegs zu sein mit einer einer zertifizierten WeinErlebnisFührerin steht unter dem Motto "Qualität im Glas, Qualität beim Erlebnis". Unsere Weinerlebnisführer Württemberg sind besonders geschult und für die Organisation sowie Durchführung von weinbezogenen Gästeprogrammen, Weinerlebnistouren und Degustationen speziell ausgebildet. Alle Weinerlebnisführer haben im Rahmen Ihrer Ausbildung eine Prüfung an der der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg absolviert und sich als kompetenter Ansprechpartner für Wein und Region qualifiziert.

Lassen Sie sich bei einer Weinerlebnisführung durch das faszinierende Weinanbaugebiet Württemberg begleiten und erfahren Sie interessantes rund um das Thema Wein - seine Herkunft, Weinlagen und Winzer sowie weitere spannende regionale Inhalte und kulturelle Besonderheiten.

Angebote von Gudrun Link

Gudrun Link ist in der Heuss-Stadt Brackenheim zu Hause und Mitglied der Lauffener Weingärtner. Touren in und um die Hölderlin-Stadt Lauffen am Neckar sowie im Zabergäu, Deutschlands größter Rotweinlandschaft gehören zu ihren Schwerpunkten.

Katzenbeißer Weinerlebnis

Entdecken Sie bei einer Weinerlebnisführung die pralle Natur der Lauffener Neckarschlinge. Dieser Exkurs mit der Fachfrau ist ein amüsanter Spaziergang durch Weinbaugeschichte, Geologie und den modernen Weinbau.

Diese Wanderung führt unter anderem zur Kinderstube der Württemberger Weine. Dort hören Sie, wie findige Winzer schon seit langer Zeit dem Rebschädling Reblaus auf den Leibe rücken. Sie genießen das grandiose Panorama der alten Neckarschlinge bei Lauffen und hören, welche Kräfte diese gestaltet haben. Sie haben hier die einmalige Gelegenheit durch eine uralte Weinterrasse zu gehen, urschwäbischen Trollinger auf uralten Mauern zu sehen und eben diesen Wein, dort zu probieren, wo er wächst.

Ein Blick zurück auf die Lauffener Geschichte zeigt Ihnen darüber hinaus, wie politische Gegebenheiten die Landschaft mitgestaltet haben.

Leistungen:

  • Begleitung und Moderation durch eine zertifizierte Weinerlebnisführerin
  • Weinwanderung ca. 3-3,5 Stunden/5 km Wegstrecke
  • 3er Weinprobe
  • Wasser
  • Wengertersnack

​Termin und Treffpunkt: nach Vereinbarung
festes Schuhwerk erforderlich

Preis:
  • ab 15 Personen: 14 € pro Person
  • unter 15 Personen: pauschal 220 €

​Lauffener Stäffelestour

Hören und erleben Sie auf einer kurzen Wanderung viel interessantes über Friedrich Hölderlin, den berühmten Sohn der Stadt Lauffen, über die Lauffener Steillagen und die "Katzenbeisser-Weine".

Diese Tour ist auch für weniger sportliche Personen geeignet, da die Stäffele gut begehbar sind und der Aufstieg an der flachsten Stelle der Steillagen stattfindet.
 
Leistungen:
  • Begleitung und Moderation durch eine zertifizierte Weinerlebnisführerin
  • Weinwanderung ca. 2,5 Stunden/ 2,5 km Wegstrecke
  • 3er Weinprobe
  • Wasser & Saft
  • regionale Leckereien
 
Preis:
  • ab 15 Personen: 12 € pro Person
  • unter 15 Personen: pauschal 180 €
Informationen
Nordheimerweg 6
74336 Brackenheim-Hausen
Telefon: +49 7135 13409
E-Mail: info@weinerlebnis-link.de »
Ansprechpartner: Link, Gudrun


Anreise
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal