Weinausschankhütte am Zweifelberg

Weinausschankhütte am Zweifelberg - Brackenheim
Weinausschankhütte am Zweifelberg - Brackenheim

Der Weinausschank der Weingärtner Stromberg-Zabergäu liegt inmitten der Weinberge am Zweifelberg. Hoch oben am Waldrand hat der Besucher einen schönen Blick über das gesamte Zabergäu.

Direkt am Weinlehrpfad im Zweifelberg - zwischen Brackenheim-Neipperg und Brackenheim-Haberschlacht liegt der Weinausschank der Weingärtner Stromberg-Zabergäu.  Die kleine Weinprobe steht hier im Vordergrund, aber auch Snacks, Kuchen und die ein oder andere "Rote Wurst" sind im Angebot.

Geöffnet ist der Weinauschank bei guter Witterung:

  • von 13. März bis Juli 2016 an Sonn- und Feiertagen von 11-18 Uhr
  • von 28. August bis 20. November 2016 an Sonn- und Feiertagen von 11-18 Uhr
  • im September und Oktober während der Traubenreife auch an Samstagen von 11-18 Uhr

Vom Wanderparkplatz "Plochinger" (Zufahrt über Brackenheim-Neipperg, Heerstraße am Sportplatz vorbei) ist der Weinausschank weitgehend eben zu erreichen - ein für Kinderwagen und Rollstuhl geeigneter Weg. 

Verlässliche Öffnungszeiten am besten vorher telefonisch erfragen. 

Weinlehrpfad im Zweifelberg

Vor oder nach dem Besuch am Weinausschank laden Lemberger, Putzscheere, Blauer Hängling und Eidechsen zu einem Spaziergang ein. Der Weinausschank liegt direkt am Natur- und Weinlehrpfad im Zweifelberg. 

Am 2 km langen Weg wird die Pflanzen- und Tierwelt im Weinberg anschaulich dargestellt. 160 Schautafeln informieren zudem ausführlich über Rebsorten und Weinbau in alter und neuer Zeit. 

Informationen
Zweifelberg
74336 Brackenheim
Telefon: +49 7135 98550
E-Mail: info@wg-stromberg-zabergaeu.de »
Ansprechpartner: Krauß, Tanja
Web: zum Webangebot »


Anreise
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal