Tagestouren am Württemberger Weinradweg

Vom Taubertal bis zur Schwäbischen Alb erschließt der Württemberger Weinradweg das Weinland Württemberg. Neben der Hauptroute finden Sie hier Tagestouren am Württemberger Weinradweg mit vielfältigen Weinerlebnissen an der Strecke. Weingüter und Besenwirtschaften am Wegesrand ebenso wie Museen und Weinlehrpfade. Herzlich Willkommen im WeinSüden!

2   -   Hohenlohe

...


Künzelsau

Zur Region wechseln »

Die Kreisstadt des Hohenlohekreises liegt an dem hohenlohischen Zwillingsfluss Kocher - nur wenige Kilometer von der Jagst entfernt. Künzelsau ist wirtschaftlicher und (...)


Öhringen an der Ohrn

Zur Region wechseln »

Die Große Kreisstadt Öhringen zählt zu den wichtigsten Zentren Hohenlohes. Umgeben von Neuenstein, Waldenburg, Pfedelbach, Bretzfeld und Zweiflingen präsentiert es (...)


5   -   HeilbronnerLand

Im HeilbronnerLand schlägt das Herz des Württemberger Weinbaus – seien Sie zu Gast in Deutschlands Rotweinregion Nr.1. Eingerahmt werden die Weinberge von den Höhenzüge der Naturparke Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald.


Region Heilbronn & Neckarsulm - hier schlägt das Herz des Württemberger Weinbaus.

Zur Region wechseln »

Die Städte Heilbronn und Neckarsulm sind die kulturellen und urbanen Zentren im WeinSüden. Radtouren und Wanderungen rechts und links des Neckars verlaufen in der (...)


Eppingen - Wein.Wald.Wohlfühlen.

Zur Region wechseln »

Rundum die Fachwerkstadt Eppingen gehen die Waldgebiete im Naturpark Stromberg-Heuchelberg in die Weinberge des Zabergäu über. Stromberg und Heuchelberg sind bekannt (...)


Region Bad Wimpfen & Bad Rappenau

Zur Region wechseln »

Gesundheitsstandorte zwischen Odenwald und Neckartal. Beide Städte bieten Kompetenzzentren für einen gesundheitsorientierten Erholungsurlaub. Hier lassen sich die (...)


Region Künzelsau
5 beschilderte Wege in der Region

Künzelsau

Die Kreisstadt des Hohenlohekreises liegt an dem hohenlohischen Zwillingsfluss Kocher - nur wenige Kilometer von der Jagst entfernt. Künzelsau ist wirtschaftlicher und historischer Mittelpunkt zwischen den Städten Bad Mergentheim, Öhringen und Schwäbisch Hall. Entsprechend groß ist das kulturelle Angebot im Kocher- und Jagsttal.

Region - Künzelsau
Fahrradfahren in Hohenlohe: Drei Täler Tour Niedernhall
weiter »

Drei-Täler-Tour

Landschaftlich abwechslungsreiche Tour durch stille, romantische Täler und die Hohenloher Kulturlandschaft, reich an Zeugen der Geschichte mit einem wunderschönen Blick auf das Kocher- und Jagsttal.

Fahradfahren in Hohenlohe: Weinköniginnen-Tour Ingelfingen
weiter »

Weinköniginnen-Tour

Wunderschöne Tour durch Weinberge, landwirtschaftliches Anbaugebiet und auf dem historischen Handelsweg "Hohe Straße" mit einzigartigen Ausblicken auf das Kochertal und Durchfahren des Sindelbachtales, einem Zulauf der Jagst.

Fahrradfahren in Hohenlohe: Künstler- und Bauerntour Forchtenberg
weiter »

Künstler- und Bauern-Tour

Berg-und-Tal-Tour an Kocher, Sall und Kupfer durch eine aufregende Landschaft und zwei romantische Städtchen, die noch immer von ihrer Geschichte geprägt werden. Mischwälder mit tollen Baumbestände, saftige Wiesen und Felder machen den Rundkurs zur Landausfahrt.

Fahrradfahren in Hohenlohe: Schiefe Ebene, Waldenburg, Hohenlohe
weiter »

Schiefe Ebene

"Wer denkt, die Hohenloher Ebene sei eben, der liegt schief". Der Name "Schiefe Ebene" verdeutlicht, dass der in vielen Landkarten benutzte Begriff "Hohenloher Ebene" eigentlich nicht ganz richtig ist. Die abwechslungsreiche Tour ist gekennzeichnet durch sanfte Hügel und Täler.

Fahradfahren in Hohenlohe: Doppeltes Lottchen
weiter »

Doppeltes Lottchen

Die beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst fließen nur unweit nebeneinander in den Neckar. Die Radtour entführt Sie auf knapp 100 Kilometern in schöne ursprüngliche Landschaften.

  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal