Entlang des Württemberger Weinwanderweges - WT5

Obersulm - Blick aus dem Eschenauer Paradies
WeinWandern am Württembergischen WeinWanderWeg

Auf der Spur des Weines im Weinsberger Tal - mehrtägige Rundwanderung am Württembergischen Weinwanderweg.

Ausgehend von Weinsberg, Stadt der treuen Weiber und des Weines, wandern Sie auf dem Württembergischen Weinwanderweg zunächste durch die Weinberge an den Südhängen in den Ausläufern der Löwensteiner Berge. Am Talschluß lohnt im Bergstädtchen Löwenstein ein Abstecher zum Natur-Kultur-Pfad im Burgareal Löwenstein oder ins Manfred-Kyber-Museum.
 
Löwenstein liegt wie auf einer Terrasse hoch über dem Weinsberger Tal. Bei guter Fernsicht reicht der Blick über die Hohenloher Ebene, das Kocher- und Jagsttal bis zu den Erhebungen des Odenwaldes und in die Kurpfalz.
Bis Obersulm-Eschenau führt diese Wanderung zunächst wieder hinunter ins Tal, um dann auf der gegenüberliegenden Talseite wieder als eine Art Höhenweg weiter zuführen. Ab hier wird die Wanderung etwas schattiger und führt durch viele Wälder über Dimbach, Eberstadt und den Scheuerberg bis nach Neckarsulm. Hier mündet die Sulm - das Weinsberger Tal ist das Tal des kleinen Flüßchens Sulm - in den Neckar. 
Auf dem letzten Teilstück liegt - mit einem wundervollen Blick auf die Burgruine Weibertreu - noch die "Besenmetropole" Erlenbach auf Ihrem Weg. Der kleine Weinort im Weinsberger Tal ist mit einer unglaublichen Dichte an Besenwirtschaften gesegnet. 
 
Unterwegs laden zahlreiche gemütliche Besen, aber auch schöne Restaurants zum Verweilen ein. Die Übernachtungsbetriebe an der Strecke freuen sich auf Sie, wenn Sie auf Ihrer Mehrtrageswanderung das Weinsberger Tal erkunden.
 

part of outdooractive

Einkehr- und Übernachtungstipps an der Strecke:

GPX-Tracks und Kartenmaterial

Im Wandertourenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zu dieser Wanderung inklusive Tourenkarte, Höhenprofil, Anreiseinformationen mit Bus & Bahn sowie einem GPX-Track zum Download.

Diese Tour mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten finden Sie auch in der App "Touren in BW", die Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:
Touren in BW für Android
Touren in BW für Apple

Oder werfen Sie direkt einen Blick in unseren WanderTourenPlaner mit Wanderwegen im Weinsberger Tal und erkunden weitere Wanderungen im Weinsberger Tal. Alle Touren finden Sie in der Freizeitkarte Weinsberger Tal zum Preis von 3,90 €.

 

Etappen

Weinsberg - Löwenstein

weiter »

Diese Etappe am Württembergischen Weinwanderweg führt vom Neckarbecken hinauf in die Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Löwenstein - Obersulm

weiter »

Zwischen Bergstadt und Sulmtal - diese Etappe ist durch schöne Ausblicke geprägt. Den Breitnauer See zu Füssen schweift der Blick über das Weinsberger Tal.

Obersulm - Eberstadt

weiter »

Im munteren Auf- und Ab durch die Ausläufer der Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbische-Fränkischer Wald - mal im Weinberg, mal im Wald.

Steckbrief Entlang des Württemberger Weinwanderweges - WT5
Einstiegspunkt: Weinsberg
Tourlänge: 63 km
Gehdauer: mehrere Tagesetappen
Schwierigkeitsgrad: mittel, zahlreiche Anstiege
Wegcharakteristik: alle Untergrundarten von geteert bis Trampelpfad im Wald, überwiegend befestigte Waldwege, zwei stei
Beschilderung: durchgängig beschildert, WT5
Sehenswürdigkeiten: Burgruine Weibertreu, Kernerhaus, Burgreal Scheuerberg, Natur-Kultur-Pfad im Burgreal Löwenstein, Manfred-Kyber-Museum, Erlebnispfad Eichswald und Weinlehrpfad im Zeilberg
Freizeitmöglichkeiten: Freizeitbad AQUAtoll, Breitenauer See mit diversen Wassersportmöglichkeiten und Badestrand, Burgwache Löwenstein

Weitere Informationen zur Region unter:
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V. »
Zur Prospektbestellung:
hier klicken »
  • Verfügbare Sprachen:

Flickr Weinsüden

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: Weinsüden -> Radsüden

Der RadSüden – ein Eldorado für Pedalritter lädt zu aktiven Streifzügen ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu historischen Städten und idyllischen Landschaften. Die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald laden zu Naturerlebnissen auf zwei Rädern ein. Die Täler von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst zählen zu den beliebtesten Flussradwegen in Deutschland. » zum Portal

Portalswitch: Weinsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. Wanderungen in den Tälern von Neckar, Tauber, Kocher und Jagst bieten Ruhe und Erholung abseits vom Alltagsstreß. » zum Portal